Donnerstag, 19. September 2013

"Fang an, zu denken!"

Sobald ein Reichsideologe einen Blog-Eintrag kommentiert oder man mit einem solchen eine Diskussion anfangen will, kommt dieser immer irgendwann mit der Aussage, man solle nicht alles glauben, was man so in den "bösen BRD-Systemmedien" liest und man endlich anfangen soll, selbst zu denken.
Ich finde diese Aufforderung furchtbar. Natürlich bin ich der Lage, selbstständig zu denken und bin eben dadurch zu dem Schluss gekommen, dass die Reichsideologen (sehr gefährlichen) Unsinn erzählen. Ich bin der Ansicht, dass solche Leute nur wollen, dass man so denkt, wie sie es vorgeben - alles andere ist falsch und "gezielte Desinformation". Weiterhin kann man sagen, dass diejenigen, die mit solchen Aufforderungen kommen, sich immer nur aus denselben Quellen informieren und unüberlegt nachplappern, was ihnen ihre geistigen Führer vorgeben.

Kommentare:

  1. p.s. zunächst wurden nur verwaltungen von den alliierten gegründet worden, die sich staat N E N N EN,
    (pers. anm.n i c h t sind!)


    http://www.verfassungen.de/de/bw/wuerttemberg-baden/proklamation2-45.htm

    Artikel I. Innerhalb der Amerikanischen Besatzungszone werden hiermit Verwaltungsgebiete gebildet, die von jetzt ab als Staaten bezeichnet werden; jeder Staat wird eine Staatsregierung haben. Die folgenden Staaten werden gebildet:

    AntwortenLöschen
  2. @ anonym: Du solltest es auch mal mit selbst denken versuchen, dann würdest du merken, dass das, was du da geschrieben hast, längst nicht mehr aktuell ist.

    AntwortenLöschen
  3. Schreib mal was Neues. Ein Beitrag 2014, kein Beitrag 2015...

    AntwortenLöschen
  4. @Patrick Lassan, beweisen Sie doch einfach mal, mit Fakten, dass es nicht aktuell ist. Als Fakten hierbei bezeichne ich offenkundige Tatsachen. Offenkundige Tatsachen sind z.B. geschriebene Verträge, Gesetze etc pp. Kurzum alles was man aus seriösen und somit offiziellen Quellen erfahren kann. Ich mache mal den Anfang mit GVG § 15. Dieser ist weggefallen, wurde gestrichen -> existiert nicht mehr. In der alten Fassung des § 15 GVG stand folgendes: "Alle Gerichte sind Staatsgerichte". Nun frage ich Sie, wenn der Staat keine Staatsgerichte hat, in was für einem Staat haben wir dann? Wie wird Recht gesprochen?

    AntwortenLöschen
  5. Damals war ein Spruch sehr bekannt: sapere aude von Immanuel Kant: Ich denke, also bin ich.

    Diese "reichsideologien", wie du sie nennst, sind absurt.

    Die Mediale Berichterstattung (BRD usw.) ist nichts anderes wie damals vor 80 Jahren eine Tagespropaganda, genauso wie die Bildzeitung und andere angstverbreitenden hirnlosen Sender, Zeitschriften, Zeitungen usw..

    Die "geistigen" Führer, die du oben genannt hast, sind also Vorbilder von Nazi´s bzw. rechtsextremisten ? Da geb ich dir recht, aber nur von diesen Idioten, die meinen das alles was nicht Deutsch ist raus gehört aus Deutschland. Das umstrittene Thema Flüchtlinge, Asylanten und Immigranten ist ja heiß begehrt bei der BRD und der Bildzeitung, vorallem der IS. Das ist nichts weiter als Lügenpresse mehr nicht . Anstatt das sich jeder Bürger von Deutschland seine eigene Meinung über diese Gewaltsform und über die Asylbewerber bildet, nein sie laufen hirnlos der BRD hinterher . Angst und Schrecken werden durch BRD und Co. verbreitet. Das ist mehr als lächerlich. Merkel ist unfähig eine gerechte Flüchtlingspolitik zu führen und wir müssen später alles ausbaden. Die Quittung kommt, nur wann ist die Frage, spätestens dann, wenn Merkel nicht mehr kann. Merkel hat gegen die Grundgesetze verstoßen und deshalb hat sie mehr als 40000 Anzeigen von BERUFSSOLDATEN UND SOLDATEN von Deutschland ! Sogar Generäle haben schon Strafantrag gegen Sie gestellt und das alles nur weil sie ihre eigenen Männer unten in Syrien und Afghanistan verrecken lässt, u. A. auch weil das Deutsche Wehr nicht einmal mehr die neuste Ausrüstung hat, die ist nämlich veraltet und teils unbrauchbar. Somit macht sie sich strafbar.

    Aber nein immerschön weiter der BRD hinterherlaufen, alles was nicht Links ist das ist Rechts ist euer Motto?

    Ich bin FDP und AfD Anhänger.

    Die AfD soll angeblich eine Nazipartei sein , so und warum? Weil die Ideologie bzw. die Anführer der NPD und Pegida weggesperrt sind und deswegen kommen die sogenannten "hirnlosen Nazis" nun zur AfD. Die AfD ist einfach eine kritische neuetrale Partei, mehr nicht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wo fange ich an...
      1. René Descartes ist der Urheber des Spruches "Ich denke, also bin ich", nicht Kant.
      2. Nimm es nicht persönlich, aber ich halte Dich für einen Legastheniker. Dein Stil erinnert mich an den eines gewissen Manfred Jachmann (Google den mal).
      3. Es zeugt von Einfalt, alle Medien über einen Kamm zu scheren. Man kann die BILD und den SPIEGEL ebenso wenig in einen Topf werfen wie RTL II und arte.
      4. Das mit den 40.000 Anzeigen bezweifle ich stark. Die Bundeswehr hat eine Stärke von ca. 170.000 Mann. Ich glaube kaum, dass knapp jeder Vierte eine Anzeige gegen Merkel gestellt hat.
      5. Es gibt nur ein Grundgesetz. Gegen welchen Artikel des Grundgesetzes hat Merkel verstossen? Und wieviele deutsche Soldaten sind in Syrien schon gestorben? Da bis heute keiner syrischen Boden betreten hat, wird die Anzahl bei 0 liegen. In Afghanistan sind sei 2001 durch Selbstmord, Unfall und Gefecht 56 deutsche Soldaten umgekommen, also knapp 4 Soldaten pro Jahr. Da ist ja auf der A9 bei Nebel mehr los.
      6. Niemand läuft der BRD hinterher. Sie hat sich terretorial seit 1990 keinen Millimeter bewegt.
      7. Du bist FDP-Anhänger? Da Du mutmasslich weder Arzt noch Apotheker geschweige denn Hotelier bist, hängst Du wohl der falschen Partei an. In der AFD hingegen bist Du wunderbar aufgehoben, glaub mir. Wer so umfassend informiert und gebildet ist wie Du es bist, für den ist die AFD genau das Richtige. Glückwunsch zu dieser superben Wahl!

      Löschen
    2. Hahahaha das tut einfach weh...
      sapere aude lateinisch: wage es zu wissen!
      Und weißt du eigentlich was Propaganda ist?
      Selbst wenn du ansatzweise recht HÄTTEST, wäre es bestenfalls Manipulation.
      Ich weiß nicht ob du dann jetzt verstanden hast was sapere aude bedeutet, aber falls doch, so hoffe ich dass du dir das Zitat mal zu Herzen nimmst. Es ist okay, wenn man nicht fähig ist selber zu denken, diese Welt in ihrer Komplexität wahrzunehmen, aber bitte such nicht mehr nach Antworten, die sich für dich als am einfachsten herausstellen... Deine Dummheit kann Menschen schaden (vorallem durch Wahlen!)...

      Löschen